Damen Motorradhelme

Heutzutage sieht man viele Motorräder auf den Straßen und wir sind schon so daran gewöhnt, diese Fahrzeuge zu beobachten, dass wir auch nicht wundern, wenn dort eine Frau sitzt. Man denkt, Motorräder sind nicht für alle, besonders nicht für Frauen, im Vergleich zu einem gewöhnlichen Auto, das auch für Damen ein must have ist. Motorräder werden auch unter den Frauen beliebt, egal, was sie beruflich machen und ob sie Kinder haben. Der Unterschied zu Auto ist aber, dass jeder Fahrer einen Motorradhelm, in unserem Fall, Damen, braucht. Das ist Sicherheit und jeder will nach der Fahrt lebendig bleiben. In diesem Test Motorradhelme für Damen vergleichen wir die besten unter den besten.

YEMA Motorradhelm für Damen Fullface Helm YM-829

YEMA Motorradhelm für Damen Fullface Helm YM-829
Helme für Frauen haben fast keinen Unterschied zu den Helmen für Männer. Dieser günstige Motorradhelm für Frauen ist aus hochwertigen Materialen hergestellt und bietet viele Funktionen wie, zum Beispiel, einfaches Ausfahren der Sonnenblende, aerodynamisches Designe zur Lärmreduzierung. Für Belüftung gibt es spezielle Öffnungen, die einfach zu bedienen sind. Innenpolsterung ist herausnehmbar, denn sie muss auch von Zeit zu Zeit gewaschen werden, um den Kopf sozusagen immer frisch und sauber zu halten. Dieser Integralhelm für Frauen hat auch extra Raum für Brille und Bluetooth Headset, was auch für viele von Vorteil ist. Es gibt verschiedene Größen. Wenn wir, beispielsweise Größe M nehmen, dann wiegt dieser Sturzhelm 1,6 kg und hat Maße von 36*27*27 cm, was ihn perfekt für Frauen macht.

Vorteile

  • Dual Visier System: Einfaches Bedienen zur Benutzung der Sonnenblende.
  • Innenpolsterung kann man herausnehmen.
  • Leicht.
  • Der Helm ist kratzfest.
  • Den Verschluss kann man einfach mit den Handschuhen öffnen.
  • Es gibt drei Stufen der Visieröffnung: offen, halboffen, geschlossen.
  • Der Helm besitzt einen Schnellverschluss mit verstärktem Kinnriemen.
Nachteile

  • Nur in zwei Farben erhältlich.
  • Die Empfehlung ist, eine Größe größer zu bestellen.
  • Einige Käufer finden den Windschutz nicht gut genug.

Klapphelm Integralhelm Motorradhelm für Damen RALLOX 109

Klapphelm Integralhelm Motorradhelm für Damen RALLOX 109
Dieser Moped-und Motorradhelm für Damen hat hochwertige Innenpolsterung, die auch waschbar ist. Das Sonnenvisier ist ausklappbar und kratzfest. Den Kinnteil kann man aufklappen. Der Helm verfügt über die Doppelbelüftung an der Oberschale und am Kinn. Die Maße unterscheiden sich von dem vorherigen Helm so gut wie nicht: 36*26*26 cm und Gewicht von 1,65 kg. Das heißt, er ist leicht und bequem zu tragen, was immer vorteilhaft für alle ist. Es gibt auch Platz für einen Bluetooth Headset. Bei den hohen Geschwindigkeiten muss man aufpassen, denn einige Kunden beschweren sich über ein Pfeifengeräusch. Das ist aber subjektive Meinung, denn für andere kann dieses Geräusch erträglich sein. Der Helm ist auch für Brillenträger geeignet. Die Sonnenblende ist wirklich sehr gut: Der Teil hat Bewertung „Amazon´s Choice“ genau als Klapphelm mit Sonnenblende bekommen.

Vorteile

  • Guter Preis-Leistungsverhältnis.
  • Die Sonnenblende ist prima, man kann auch ohne Sonnenbrille fahren.
  • Sitzt perfekt und ist stabil.
  • Ist qualitativ verarbeitet.
  • Den Helm kann man gut mit den Handschuhen bedienen.
Nachteile

  • Nach den Worten einiger Kunden sind Windgeräusche im Helm sehr stark.
  • Nur eine Farbe: Schwarz.
  • Für größere Touren nicht immer geeignet.

NZI Vintage II Motorradhelm für Damen

NZI Vintage II Motorradhelm für Damen
Dieser Motorradhelm hat mehr Farben als bisherige: Klassische schwarz und weiß, schwarz mit weißen Streifen, weiß mit schwarzen Streifen, weiß mit rosa Streifen. Der Retrohelm hat ein herausnehmbares Innenfutter, das man auch waschen kann. Der Verschluss ist auch mit Handschuhen bedienbar. Der Jethelm für Damen wiegt nur 1,4 kg und ist relativ klein, was ihn super verstauen lässt. Der Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch. Der Helm hat hohe Qualität, deshalb ist er angenehm zu tragen, was am wichtigsten ist. Die Tabellengröße entspricht der Wirklichkeit, so ist es ziemlich schwer, eine falsche Größe zu kaufen. Der mitgelieferte Stoffbeutel fürs Lagern ist sehr hilfreich; man muss keine extra Beutel, die auch dem Helm passen würden, irgendwo suchen, man hat schon einen mit dem Helm in einer Verpackung.

Vorteile

  • Mehrere Farben für Auswahl.
  • Er sitzt perfekt und ist angenehm zu tragen.
  • Er wird mit Stoffbeutel mitgeliefert.
  • Die Größe passt perfekt.
  • Ist leicht.
  • Sehr günstig.
  • Der Helm hat eine gute Verarbeitung.
Nachteile

  • Rosa Streifen sind in Wirklichkeit knallig pink.
  • Eher für Rollerfahren gedacht.
  • Die Form des Helmes ist fürs Fahren ungeeignet, da der Wind dort zieht.
  • Man kann keine Brille tragen.
  • Der Schutz gegen Kälte im Gesicht fehlt.

Moto Helmets H44 „Vintage Bronze“ Motorradhelm für Damen

Moto Helmets H44 „Vintage Bronze“ Motorradhelm für Damen
Fangen wir mit den Farben an, denn dieser Motorradhelm hat wirklich eine große, ausgefallene und gute Auswahl an Farben und Mustern: Mit Blumen, grau, braun, Italy, schwarz, weiß, bronzen, creme. Der Helm hat ECE Siegel und erfüllt alle Regelungen und ist damit absolut sicher. Die Innenpolsterung passt für Allergiker, ist antibakteriell und teilweise herausnehmbar. Der ganze Herstellungsprozess ist vegan, es wird nur Kunstleder verwendet. Er wiegt nur 1,05 kg, was ihn zu leichtestem Helm bisher macht. Das Sonnenvisier wird auch extra mitgeliefert, sowie auch eine Tragetasche.

Vorteile

  • Viele verschiedene Farben für jeden Geschmack.
  • Sehr leicht.
  • Der Helm ist 100% vegan.
  • ECE Siegel – Straßenzulassung in allen europäischen Ländern.
  • Den Verschluss kann man einfach mit einer Hand ohne oder mit Handschuhen öffnen.
  • Viele Teile des Helmes können ausgetauscht werden; Ersatzteile sind verfügbar.
Nachteile

  • Der Verkäufer und die Firma sind nicht erreichbar fürs Zurückversand.
  • Das Visier ist verdunkelt, was in der Nacht gefährlich sein kann.
  • Laut einigen Kunden sieht der Helm in Wirklichkeit lächerlich und zu groß aus.
  • Beim Fahren kann ein starker Luftzug entstehen.
  • Der Helm ist zu breit so, dass es schwer ist, ihn unter dem Sitz zu verstauen.

Moto Helmets F19 Motorradhelm für Damen

Moto Helmets F19 Motorradhelm für Damen
Wie der vorherige Helm dieser Firma hat auch dieser ECE Siegel. In mehreren Farben erhältlich: Schwarz, Rot und Weiß. Das Produkt wiegt nur 1,55 kg und hat Größen von XS bis XL. Das gute Belüftungssystem sorgt für optimales Tragekomfort. Die Innenpolsterung ist auch teilweise herausnehmbar und passt zu jeder Kopfform. Die Kinnpartie ist aufklappbar; es gibt Wind-Visier und auch Sonnenvisier. Zu diesem Helm gibt es auch Ersatzteile, geschweige denn davon, dass man Visiere wechseln kann. Auch hier wird der Helm mit einer Tragetasche mitgeliefert, was immer von Vorteil ist. Der Helm ist leicht mit einer Hand mit oder ohne Handschuhen bedienbar, was bei der Fahrt wirklich wichtig ist.

Vorteile

  • Der Helm ist angenehm zu tragen.
  • Er passt auch mit Brillen.
  • Das Klappmechanismus ist einfach zu bedienen.
  • Er wird mit einem klaren und dunklen Visier mitgeliefert.
  • Tolles Design.
  • Alle Elemente kann man auch mit Handschuhen bedienen.
Nachteile

  • Einige Kunden beschweren sich wegen der ständigen Windgeräusche.
  • Der Helm hat nicht eine besonders gute Qualität.
  • Es gibt Probleme mit den Größen: Es fällt kleiner aus als andere Helme, die dieselbe Größe haben.
  • Der Sonnenschutz kann wackelig sein.
  • Ziemlich schwer.

A-Pro Motorradhelm für Damen

A-Pro Motorradhelm für Damen
Dieser günstige Motorradhelm für Damen kann man online kaufen und dabei eine passende Farbe wählen: Der Helm ist in Blau, Rosa, Grau, Grün, Hellblau, Rot, Schwarz, Weiß und Silber erhältlich. So kann jedes Mädchen und jeder Frau etwas für sich finden. Die Größen reichen von XS bis XXL. Das Innenmaterial ist abnehmbar, waschbar und antibakteriell. Der Motorradhelm wiegt nur 1,25 kg, was ziemlich wenig ist. Er ist relativ einfach gestaltet, hat nur ein klares Visier. Die Verarbeitung ist hochwertig und der Helm ist angenehm zu tragen. Er passt auch für Kinder, denn er ist sehr leicht. Und wenn Sie ihn in Knallrot, wie auf dem Bild haben möchten, dann kriegen Sie auch dieselbe Farbe. Das gilt auch für andere Farben, wo der Unterschied zu sehen ist.

Vorteile

  • Er ist leicht.
  • Er ist sehr günstig.
  • Viele Farben für Auswahl.
  • Die reale Farbe stimmt mit der Abbildung.
  • Der Helm ist bequem und sitzt gut.
  • Die Größen entsprechen der Angabe.
  • Das Visier geht bis zum Kinn.
Nachteile

  • Der Helm verfügt über keine Sonnenblende.
  • Er ist nur für kurze Strecken geeignet, da er nicht komplett geschlossen ist.
  • Passt eher zum Moped oder Roller, aber nicht zu einem starken Motorrad.
  • Es gibt kein dunkles Visier für dieses Modell.

Leopard LEO-838 Klapphelm Integralhelm mit Doppelvisier Motorradhelm für Damen

Leopard LEO-838 Klapphelm Integralhelm mit Doppelvisier Motorradhelm für Damen

Rosa, gelb, schwarz, weiß oder mattschwarz – hier können Sie einen passenden Motorradhelm für Ihr Fahrzeug wählen. Er hat auch ECE Siegel und das heißt, er ist für alle Straßen in ganz Europa zugelassen. Herausnehmbares und waschbares Innenfutter ist immer von Vorteil. Das einfache Visier und integrierte Sonnenblende, sowie auch Belüftungspunkte sorgen für eine bequeme und vor allem sichere Fahrt. Verschluss ist auch mit Handschuhen zu bedienen. Was auch angenehm ist, der Helm wird zusammen mit der Helmaufbewahrungstasche geliefert. Darunter passen auch Brille und Bluetooth Headset. Also ist es ein schlichtes Modell mit allem Nötigen, was man für die Fahrt braucht. Integralhelm hat ein Doppelvisier und deshalb ist sozusagen zwei in einem. Für solchen Preis spürt man gute Qualität auf den ersten Blick und auch mit der ersten Berührung, was auch für ihn spricht.

Vorteile

  • Der Helm ist nach den europäischen Normen zertifiziert.
  • Er hat eine Sonnenblende.
  • Die Innenpolsterung kann man herausnehmen und waschen.
  • Die Lüftung funktioniert wie in der Beschreibung angegeben.
  • Er ist günstig.
  • Der Helm lässt sich gut mit Handschuhen bedienen.
Nachteile

  • Die Größen entsprechen nicht immer der Angabe.
  • Er ist nicht für sehr schnelles Fahren (bis 80-90 km) geeignet.
  • Im Winter kann es kalt werden.